Einen Termin anfragen

Faszienbehandlung

Faszientherapie hilft dem Binde- und Muskelgewebe sich wieder neu auszurichten und neu zu organisieren

Bei einer Faszienbehandlung werden die bindegewebigen Strukturen, die unseren ganzen Körper verbinden und in Form halten, mittels langsamer tiefer Striche und Berührungen behandelt. Die Faszien werden dabei so manipuliert, dass sie beginnen, sich neu auszurichten und dabei vermehrt Flüssigkeit (Hyaluronsäure) produzieren. So wird das Gewebe wieder geschmeidiger und durchlässiger.
Faszientherapie hilft dem Binde- und Muskelgewebe sich wieder neu auszurichten und neu zu organisieren z.B.:

  • nach einem Unfall (Schonhaltung)
  • bei Verspannungen aufgrund monotoner Körperhaltungen
  • bei Überbelastung durch unökonomische Bewegungs- und Haltungsmuster
  • bei psychosomatischen Schmerzen mit unklarer Diagnose
  • bei akuten oder chronischen Schmerzen
  • beim Bedürfnis nach mehr Körperbewusstsein
  • beim Wunsch nach aufrechter Körperhaltung und geschmeidigen Bewegungsabläufen

Das könnte Sie noch interessieren